Ganzheitlicher Ansatz

Um einen adäquaten Heilungserfolg erreichen zu können, ist für uns eine Behandlungsdauer bis zu einer Stunde wichtig. Im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes besteht ausreichend Zeit für eine differenzierte und umfassende Diagnose für die entsprechende Behandlung. Wichtig ist für uns auch, verschiedene Behandlungsmethoden in eine Behandlung zu kombinieren. Dies kann den Heilungsprozess zusätzlich fördern. Zudem sollte sich der Patient in einer stressfreien und entspannten Atmosphäre in der Praxis für Osteopathie und Physiotherapie bei der Hafencity und in Harvestehude wiederfinden.

Videoportrait

Miteinander statt Gegeneinander !

Durch die enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten u.a. im gleichen Haus ist ein zusätzlicher Aspekt für eine erfolgversprechende Therapie gegeben. Orthopädie und Osteopathie Hand in Hand. Diagnostik, Therapie und Prävention setzen wir im engen fachlichen Austausch um. (siehe Unsere Partner)

Marco Crispino

Ich habe meine 3-jährige Berufsausbildung zum Physiotherapeuten 2001 begonnen. Nach meiner langjährigen Berufspraxis als staatlich anerkannter Physiotherapeut in Hamburg konnte ich viele Erfahrungen auf den Gebieten Physiotherapie, Manuelle Therapie, Trainingstherapie sowie die Akupressur (Tuina) aus der traditionellen chinesischen Medizin sammeln. In enger Zusammenarbeit mit einem niedergelassenen Arzt für manuelle Medizin arbeitete ich viele Jahre in einer Privatpraxis für Physiotherapie und Osteopathie in Hamburg. Auf der Suche nach einer ganzheitlichen Betrachtungsweise des Körpers habe ich die 5-jährige Ausbildung 2007 begonnen. Seitdem arbeite ich u.a. als osteopathisch tätiger Therapeut. Ich bin seit 2012 Mitglied in einem Osteopathieverband.

Manuela Ludwig

Im Anschluss an meine Ausbildung zur Masseurin und medizinischen Bademeisterin, begann ich die berufsbegleitende Ausbildung zur Physiotherapeutin. Diese fand an der staatlich anerkannten höheren Berufsfachschule in der SeminarCenterGruppe in Schwerin statt. Während der Ausbildung war ich zunächst als Masseurin und anschließend als Physiotherapeutin in verschiedenen privaten Praxen sowie in der Asklepios Klinik Wandsbek tätig. 2012 habe ich mein 5-jähriges Osteopathiestudium beendet. Seit 2015 bin ich anerkannte Heilpraktikerin. Ich bin in einem Osteopathieverband.

Patricia Wojkowski

Mein Osteopathiestudium habe ich an der British School of Osteopathy in London mit einem Master of Osteopathy erfolgreich abgeschlossen. Während des Studiums habe ich als Yogalehrerin und Masseurin (Sport-und Tiefengewebsmassagen) gearbeitet. Ich war in London in mehreren Praxen als Osteopathin tätig. Behandlungsschwerpunkte waren dabei neben orthopädischen Beschwerdebilder unter anderem im Bereich der Frauenheilkunde und Herz-Kreislauferkrankungen. Seit 2014 bin ich auch geprüfte Heilpraktikerin. Ich bin Mitglied in einem Osteopathieverband (VOSD) und als Dozentin an der Osteopathie Schule Deutschland tätig.

Marie Weiss

Im Jahr 2011 begann ich in meiner Heimatstadt Münster im Studio Yogaflow dynamisches Vinyasa Yoga zu üben. Dieser heutige Stil hat seine Wurzeln im Hathayoga. Atem und Bewegung werden harmonisiert, um sie in einen gemeinsamen Fluss zu bringen. Schritt für Schritt entdeckte ich meinen eigenen Körper und lernte das physische, mentale Wohlgefühl und die folgende Klarheit kennen, die uns durch die Yogapraxis zum Geschenk werden. So nahm ich 2015 im „Flying Yogi“ Studio in Hamburg Altona an einer 200-stündigen Basisausbildung für Vinyasa Yoga teil und schloss diese erfolgreich ab. Heute unterrichte ich regelmäßig unterschiedliche Klassen in Hamburg.

OSTEO in Harvestehude

Hansastrasse 2-3, 20149 Hamburg
Tel.: 040 / 49200968

OSTEO bei der Hafencity

Bei den Mühren 74, 20457 Hamburg
Tel.: 040 / 38 66 56 40

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht